Blog
Glutenfrei genießen: Gastronomie für Gäste mit Zöliakie

Glutenfrei genießen: Gastronomie für Gäste mit Zöliakie

Genuss ohne Reue: Glutenfreie Optionen in der Gastronomie

Für die Gastronomie stellt die wachsende Zahl von Menschen mit Glutenunverträglichkeit eine Herausforderung dar. Es auch eine Chance, neue Kunden zu gewinnen und ein breiteres Spektrum an Speisen anzubieten.

Glutenfreie Speisen, die ideale Nische für Ihr Restaurant

Schulung des Personals: Das Personal musse über Zöliakie und andere Formen der Glutenunverträglichkeit Bescheid wissen, um die Bedürfnisse der Gäste besser verstehen und zu erfüllen.
Kennzeichnung der Speisekarte: Kennzeichnen Sie glutenfreie Gerichte und Speisen klar und deutlich auf der Speisekarte.
Vermeidung von Kreuzkontamination: Achten Sie in der Küche auf eine strikte Vermeidung von Kreuzkontamination, um sicherzustellen, dass glutenfreie Speisen nicht mit Gluten in Kontakt kommen.
Angebot glutenfreier Optionen: Bieten Sie eine Auswahl an glutenfreien Gerichten und Getränken an, um den Bedürfnissen Ihrer Gäste gerecht zu werden.
Kommunikation mit Gästen: Kommunizieren Sie offen und transparent mit Ihren Gästen über die Möglichkeiten glutenfreier Speisen.

Zöliakie und Gastronomie: Hand in Hand für zufriedene Gäste

Die Glutenunverträglichkeit ist ein wachsendes Phänomen, das die Gastronomie vor neue Herausforderungen stellt. Durch Schulung des Personals, klare Kennzeichnung der Speisekarte, Vermeidung von Kreuzkontamination und Angebot glutenfreier Optionen meistern Gastronomen diese Herausforderung gewinnen und neue Kunden.

Gründe der Zunahme für Glutenunverträglichkeit

Genetische Prädisposition: Es wird vermutet, dass die genetische Prädisposition für Zöliakie in den letzten Jahren zugenommen hat. Dies liegt an Umweltveränderungen liegen, die die Expression von Genen beeinflussen, die mit der Erkrankung in Verbindung gebracht werden.
Veränderungen in der Ernährung: Die westliche Ernährung hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Wir essen heute mehr Weizenprodukte und verarbeitete Lebensmittel, die Gluten enthalten. Dies führt zu einer erhöhten Exposition gegenüber Gluten und einer Zunahme der Zöliakiefälle führen.
Verbesserte Diagnostik: Früher wurde Zöliakie nicht erkannt oder falsch diagnostiziert. Dank verbesserter Diagnoseverfahren wird die Krankheit heute häufiger erkannt.

Zusatzinformationen über Glutenunverträglichkeit und Zöliaki

Diese Themen könnten Dich auch interessieren: